Ardbeg Scorch
limited edition 2021
46%
70cl

CHF 250.00

Für alle Geniesser und Freunde von extrafeurigem und rauchigem Whisky. Der Ardbeg Scorch ist ein streng limitierter Single Malt Whisky, der die Islay-Destillerie anlässlich des Ardbeg Day 2021 auf den Markt gebracht hat. Die Aromen sind dem Atem des Drachens von Islay nachempfunden, dessen Geschichten sich die Islay Bewohner schon seit jeher erzählten.

Jetzt bei Scotch Sense neben der 70cl Flasche auch als 5cl Probierflasche erhältlich!

1 vorrätig

Artikelnummer: 1328 Kategorien: , Schlagwörter: , ,

Beschreibung

Story Ardbeg Scorch

Ardbeg Scorch 2021. Für alle Geniesser und Freunde von extrafeurigem und rauchigem Whisky. Entsprechend leitet sich der Name Scorch von „to scorch“ ab und bedeutet „niederbrennen“.

Der Ardbeg Scorch ist ein streng limitierter Single Malt Whisky, der die Islay-Destillerie anlässlich des Ardbeg Day 2021 auf den Markt gebracht hat. Die Aromen sind dem Atem des Drachens von Islay nachempfunden, dessen Geschichten sich die Islay Bewohner schon seit jeher erzählten. Angeblich soll das feuerspeiende Wesen die Fässer dieses edlen Whiskys ausgebrannt haben, was dieser Abfüllung den herrlich aromatischen Charakter und die tollen Rauch-Noten verleiht.

“Ein Füllhorn an Aromen aus unseren schwärzesten Fässern. Wir haben die feuerspeiende Abfüllung schlechthin erschaffen,“ sagt Ardbeg’s Director of Distilling und Whisky Creation, Dr. Bill Lumsden von seinem ARDBEG Scorch. Und meint damit die Reifezeit in extra stark ausgekohlten, amerikanischen Ex-Bourbon Fässern.

Jetzt auch als Probierflasche zum Verkosten!

Ardbeg Distillerie

Die 1815 gegründete Ardbeg Destillerie ist eine der ältesten auf der Insel Islay. Die Mehrheit der torfigen Whisky’s wird hier produziert. Die Insel blickt auf eine über 1000 jährige Geschichte zurück. Denn im Laufe der Jahrhunderte wurde diese von den Galliern, Pikten, Kelten und auch den Wikingern besetzt. Dabei waren es vor allem die Kelten, welche das Land am stärksten geprägt haben. So befindet sich das aus dem 8. Jahrhundert stammende Kildalton-Kreuz, eines der ältesten und kostbarsten Zeugnisse keltischer Kunst, in der Gegend der Brennerei Ardbeg.

Seit 2004 gehört die Ardbeg Distillery zum Luis Vuitton Moët Hennessy Konzern. Die Whiskys von Ardbeg genießen bei Kennern und Genießern weltweit einen erstklassigen Ruf. Aufgrund ihrer herrlichen Aromen und ihrer hochwertigen Qualität sind die limitierten Abfüllungen von Ardbeg besonders gefragt. Fast so berühmt wie der Scotch Whisky von Ardbeg ist der Hund „Shortie“ der Brennerei. Denn der Jack-Russel-Terrier ist das Maskottchen der Destillerie und wird als die „feinste Torfnase auf Islay“ bezeichnet.

 

Details

Destillerie/Abfüller: Ardbeg

Fasstyp: Verkohlte amerikanische Ex-Bourbon Fässer (Charred Casks)

Whiskytyp:  Single Malt Scotch

Alter: n/a

Gebrannt: n/a

Menge:  70cl

Vol.: 46%

Aroma/Nase: Intensiver Duft nach Rauch und Russ. Anis Aromen verflechten sich mit kräftigen Noten von gehärtetem Stahl und Sattelseife. Mit einem Tropfen Wasser treten Kräuternoten von Bruyèreholz, Salbei und Kiefer in den Vordergrund.

Geschmack/Mund: Ölig, sinnlich, mit einem Hauch von süssem Rauch verkohlter Eiche. Der Geschmack von Grilladen kombiniert sich mit Noten schwarzer Lakritze und medizinischen Lutschpastillen.

Nachklang: Leicht teeriger Abgang, der lange anhält.

Limitiert: Ardbeg Distillery limited

Charakter: Rauch, Russ, Kräuter, Süsse

Region: Schottland, Islay

OBEN