Springbank Black Label 12 y
1990
46%
70cl

CHF 870.00

Springbank Black Label 12 Jahre ist eine edle Rarität. Dieser einzigartige Whisky mit „Black Label“ und der braunen Distel auf der Etikette, stammt aus anfangs 1990. Diese Abfüllung mit dem der alten schwarzen Etikette ist edel und sehr rar. Somit sind davon weltweit fast keine Flaschen mehr erhältlich.

1 vorrätig

Beschreibung

Story: Springbank Black Label 12 y, anfangs 1990

Springbank Black Label 12 Jahre ist eine edle Rarität. Dieser einzigartige Whisky mit „Black Label“ und der braunen Distel auf der Etikette, stammt von anfangs 1990. Diese Abfüllung mit der alten, schwarzen Etikette ist sehr edel und rar. Ein exklusiver Tropfen, von dem weltweit fast keine Flaschen mehr erhältlich sind.

Dieser Scotch Whisky ist sehr fein, süss, fruchtig, reif und hat einen bombastisch langen süssen Abgang. Er bringt eine herrliche Reife mit und präsentiert sich insgesamt als sehr abgerundet. Es erstaunt folglich nicht, dass diese Abfüllung unter Whiskykennern und Whiskyliebhabern sehr beliebt ist. Daher wurde diese alte Abfüllung mit hohen 91 Punkten bei Whiskybase bewertet.

 

Springbank Destillerie

Springbank ist einer der komplexesten Single Malt Whiskys überhaupt und immer noch im Familienbesitz. Es wird hier sehr traditionell Whisky produziert. Das Label „Handmade“ trifft hier besonders gut zu. Entsprechend ist der Whisky etwas teurer. Er gehört aber mit zu den besten Single Malts überhaupt. Im Unterschied zu anderen Brennereien wickelt die Destillerie den ganzen Herstellungsprozess Inhouse ab. Sie hat somit den Herstellungsprozess in den eigenen Händen, was sich auf die Qualität des Whiskys auswirkt.

 

Details Springbank Black Label 12 y, anfangs 1990

Destillerie/Abfüller: Springbank, Campbeltown

Fasstyp: Bourbon & Sherry

Whiskytyp: Scotch Single Malt

Distilled: Anfangs 1990

Bottled: n/a

Alter: 12 Jahre

Menge: 70 cl

Vol.: 46.0%

Aroma/Nase: Extrem zitrusartig, als würde ich an einer frisch aufgeschnittenen Limette riechen. Ein kleines bisschen Rauch und dann folgt ein ziemlich komplexer Mix aus Vanille, Haselnuss, Pfirsich, Karamell, nassem Moos und etwas Malz. Alles ist schön harmonisch und gut integriert.

Geschmack/Mund: Das hätte ich nun nicht gedacht, aber viel Geschmacksfülle präsentiert mir dieser Oldie hier. Sehr kraftvoll! Sehr gut, auf viel Obst, ein wenig Toffee, ein wenig Pfirsich, kandierte Früchte, süsser Sirup.  Der Alkohol ist im Hintergrund, was ihn recht mild erscheinen läßt, obwohl auch eine deutlich würzige Komponente, Eukalyptus und eine leichte Bitterkeit zu spüren sind. Sehr schön!

Nachklang: Sehr lang und süss, mit immer wiederkehrender Präsenz nach dem Schlucken. Er ruft sich immer wieder in Erinnerung zurück.

Limitiert: Limited Bottling, anfangs 1990, deshalb sehr rar

Charakter: komplexer Whisky, Süss, frisch, fruchtig

Region: Schottland, Campbeltown

OBEN