Probierflasche Ardbeg 8 Discussion
Committee Release 2021
50.8%
5cl

CHF 17.00

Für alle Geniesser und Freunde von süss-rauchigem Whisky. Mit seinen Noten aus kräftigem Torfrauch, Teer, Holzkohle und gesalzenem Caramel sind Diskussionen vorprogrammiert für alle, die ihn probieren. Committee Release 2021 for discussion: Just taste and discuss it with your friends!

13 vorrätig

Artikelnummer: 1340 Kategorien: , Schlagwörter: , , , ,

Beschreibung

Story Probierflasche Ardbeg 8 Discussion

Probierflasche Ardbeg 8 Discussion. Für alle Geniesser und Freunde von rauchigem Whisky mit salziger Caramel-Schokolade und Kräuternoten. Ardbeg 8 Years Old ist ein rauchig-süsser, jüngerer, bewusst herausfordernder Whisky, der unter den Committee Mitglieder für Diskussionen sorgen wird. Denn er entfaltet eine unverkennbare, rauchige Intensität mit Holzkohle und Teer. Geheimnisvolle Noten von Fenchel und Sellerie vermischen sich mit dem Holzrauch und sorgen für Komplexität. Einfach überraschend gut!

Diese Flaschenteilung ermöglicht es Ihnen eine Rarität der geschmacklichen Sonderklasse zu probieren. Profitieren Sie von dieser einmaligen Gelegenheit und erzählen Sie via Whats up, E-Mail oder Social Media Link Ihren Freunden von der Idee. Sie finden die Links bequem oben und unten beim Produktbeschrieb.

Ardbeg Distillerie

Die 1815 gegründete Ardbeg Destillerie ist eine der ältesten auf der Insel Islay. Die Mehrheit der torfigen Whiskys wird hier produziert. Die Insel blickt auf eine über 1000 jährige Geschichte zurück. Denn im Laufe der Jahrhunderte wurde diese von den Galliern, Pikten, Kelten und auch den Wikingern besetzt. Dabei waren es vor allem die Kelten, welche das Land am stärksten geprägt haben. So befindet sich das aus dem 8. Jahrhundert stammende Kildalton-Kreuz, eines der ältesten und kostbarsten Zeugnisse keltischer Kunst, in der Gegend der Brennerei Ardbeg.

Seit 2004 gehört die Ardbeg Distillery zum Luis Vuitton Moët Hennessy Konzern. Die Whiskys von Ardbeg genießen bei Kennern und Genießern weltweit einen erstklassigen Ruf. Aufgrund ihrer herrlichen Aromen und ihrer hochwertigen Qualität sind die limitierten Abfüllungen von Ardbeg besonders gefragt. Fast so berühmt wie der Scotch Whisky von Ardbeg ist der Hund „Shortie“ der Brennerei. Denn der Jack-Russel-Terrier ist das Maskottchen der Destillerie und wird als die „feinste Torfnase auf Islay“ bezeichnet.

 

Details

Destillerie/Abfüller: Ardbeg

Fasstyp: Bourbon und teilweise Sherry-Fässer

Whiskytyp:  Single Malt Scotch

Alter: 8 Jahre

Gebrannt: 2013

Menge:  5cl

Vol.: 50.8%

Aroma/Nase: Erst kräftige Noten von Holzkohle, Caramel und Teer. Später ein geheimnisvoller Duft von Fenchel, Sellerie und grünem Paprika. Später folgen Milchschokolade, Anis und Holzrauch. Mit etwas Wasser sind Kräuternoten, Fenchel, Koriander und Lavendel, mit aromatischen Holzrauch und salzig-frischen, maritimen Noten zu entdecken.

Geschmack/Mund: Pfeffrige Noten münden in einer komplexen, spannenden Kombination aus Weichtoffee, Anis, gesalzener Caramel-Schokolade, Menthol und Heidekraut. Ein prickelnd-pfeffriger Geschmack mit süßen Vanillearomen, wird von herzhaften Holzkohle-Noten, geräuchertem Speck, gebranntem Toast und Teer überlagert.

Nachklang: Lang anhaltend, mit einer Brise frischer Pfefferminze und Gewürznelke.

Limitiert: Ardbeg Distillery limited, Committee Release 2021

Charakter: Rauch, Caramel-Süsse, Kräuternoten

Region: Schottland, Islay

OBEN